Mit der neuen Strategie der Engadin St. Moritz Tourismus AG werden die beiden Marken Engadin und St. Moritz separat positioniert und auch mit unterschiedlichen Websites vermarktet. Nachdem die Website www.stmoritz.com im Dezember 2018 aufgeschaltet wurde, ist nun die Engadin-Website www.engadin.ch an der Reihe. Diese ist eine Weiterentwicklung der bisherigen Website www.engadin.stmoritz.ch  und basiert auf einer neuen Struktur, die den Gast und seine Präferenzen in den Mittelpunkt stellt.  

 

Die Website stellt ein Grundangebot an Informationen für die Sommersaison vor und wird ständig erweitert. Heutzutage pflegen grosse Unternehmungen diese Art der Migration. Schweiz Tourismus zum Beispiel ist daran, die Website www.myswitzerland.com so zu migrieren.  

 

Eine solche Migration erlaubt, die Website aufgrund der Relevanz der Inhalte für ihre Besucher permanent zu optimieren. Das heisst: die Suche nach Interessensthemen auf den Suchmaschinen sowie das Verhalten des Besuchers auf der Seite bestimmen die Weiterentwicklung der Website.  

 

Parallel dazu werden die Engadin-relevanten Inhalte aus www.engadin.stmoritz.ch sukzessive übernommen (Auflistungen, Adressen, Basisinformationen) und wo nötig angepasst. Diese Website - die zweitgrösste touristische Website der Schweiz mit ihren 35‘000 Seiten - wird in Zukunft als Unternehmenswebsite der Engadin St. Moritz Tourismus AG dienen.

Websites und ergänzende Inhalte: Going live